Weimaraner

Weimaraner

Herkunft Deutschland
Exterieur                   

mittelgroß bis groß

relativ breiter Kopf mit sehr hoch angesetzen langen Ohren

gut getragener, muskulöser Hals

kräftige Brust, aber nicht übermäßig breit

gut ausgeprägter Widerrist

Widerristhöhe: Rüde 59-70 cm, Hündin 57-65 cm

muslulöser Rücken ohne Senkung

langes, mäßig steil gestelltes Becken

leicht tief angesetzte Rute, meist hängend

25-40 kg

   
Haarkleid

Kurzhaar:
kurzes,räftiges, sehr dichtes Deckhaar ohne Unterwolle

Langhaar:
weiches, 3-5 cm langes Deckhaar, glatt oder leicht wellig

am Kopf kurz und weich

silber-, reh- oder mausgrau, ab und zu mit Aalstrich

   
Interieur

konzentriert, zuverlässig, schnell, zurückhaltend, energisch, stur, kraftvoll, intelligent

Er will gefordert und gefördert werden.

ausgeprägter Jagdtrieb

braucht konsequente, straffe Erziehung und benötigt geistige sowie auch körperliche Arbeit.

wachsam aber nicht aggresiv

  (Quelle:Feration Cynologique interationale - FCI)