Bracco Italiano

Bracco Italiano

Herkunft Italien

Extrieur               

            

kraftvolle, harmonische Gestalt

Die Rumpflänge entspricht in etwa der Widerristhöhe.

kantiger Kopf, im Verhältnis eher schmal

kräftiger Hals mindestens 2/3 der Kopflänge lang

gut hervortretender Widerrist.

Widerristhöhe: Rüde 58-67 cm, Hündin 55-62 cm

leicht schräge Rückenlinie

muskulöse, breite aber kurze Lendenpartie

lange Kruppe, gut bemuskelt

kräftige gerade Rute

   
Haarkleid

kurz, dicht und glänzend

Weiß.
Weiß mit unterschiedlich grossen, mehr oder weniger dunklen orange-oder bernsteinfarbenen Flecken.

Weiß mit mehr oder minder grossen kastanienbraunen Flecken.
Weiß-blassorange gesprenkelt (melato)

 

Weiß kastanienbraun gesprenkelt (roano-marrone). Bei dieser Farbkombination schätzt man die metallischen Reflexe und bevorzugt man eine warme, an die Farbe einer Mönchskutte erinnernde Brauntönung.
 

Bevorzugt wird eine symmetrische Maske, man toleriert aber auch das Fehlen einer Maske.

   
Interieur

ruhig, ausgeglichen

jagdlich passioniert, nimmt aber Tage ohne Jagd auch nicht übel

lernwillig, freundlich

braucht Beschäftigung für Nase und Geist

tut alles um seinem Menschen zu gefallen